Erzgebirge


Erzgebirge

Beitragvon Rolli » Do 3. Feb 2011, 23:40

Benutzeravatar
Rolli
Wachhund
Wachhund
 
Beiträge: 223
Registriert: 01.2011
Geschlecht:

Re: Erzgebirge

Beitragvon blizzard » Do 24. Mär 2011, 18:28

Da war ich mehrmals. Riesengroßer Hundeplatz, Zwingeranlage etc.. Haben dort schon Trainingslager durchgeführt. Ist halt von hier ne Weile weg.
"Viele verfolgen hartnäckig den Weg, den sie gewählt haben, aber nur wenige das Ziel ..."
Benutzeravatar
blizzard
Elitemoderator
Elitemoderator
 
Beiträge: 474
Registriert: 10.2010
Wohnort: Bad Urach
Geschlecht:

Re: Erzgebirge

Beitragvon Kaderlid » So 27. Mär 2011, 22:54

Oh, da war ich auch schon - auch mehrmals.
Die Landschaft ist wirklich eine Reise wert, das stimmt!

Aber: Die Betreiber sind mir, besonders bei unseren letzten Aufenthalten, eher in unschöner Erinnerung geblieben: sehr geschäftstüchtig (wo Hundeleute ja alle so wohlhabend sind...), dafür eher nicht so weit vorn wenn's um Gastfreundlichkeit und Flexibilität geht. Zudem kann ich es nicht ausstehen, wenn sich die Gastleute gegenseitig vor den Gästen anraunzen und ihre schlechte Laune zur Schau tragen.
Das kenn ich eigentlich anders von Hundler-Unterkünften, und es hat mich dazu bewogen, dort nicht mehr hin zu fahren.

Kaderlid grüßt aus der Nachtschicht
Kaderlid
 

Re: Erzgebirge

Beitragvon blizzard » Di 29. Mär 2011, 07:14

Ja, vor 6-7 Jahren gab es dort einige Reiberei. Aber ansonsten passt es schon. Die Frau vom Chef stammt aus Ulm und er aus Berlin. Ein ungleiches Paar. :boys_0222:
"Viele verfolgen hartnäckig den Weg, den sie gewählt haben, aber nur wenige das Ziel ..."
Benutzeravatar
blizzard
Elitemoderator
Elitemoderator
 
Beiträge: 474
Registriert: 10.2010
Wohnort: Bad Urach
Geschlecht:


Zurück zu "Urlaub mit dem Hund"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron