Forum des BvWD - Registrierung

Mit dem Zugriff auf „Forum des BvWD“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „Forum des BvWD“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.

Forum des BvWD » zusätzliche Forumsregeln:

I. Allgemein

Allgemeines:
Das Forum ist Bestandteil der Homepage des Bundesverbandes Wach- und Diensthunde e.V. (BvWD).  Es soll zum Informationsaustausch und zur Diskussion der Hundeführer aus Bewachungsunternehmen und von diensthundehaltenden Behörden dienen. Diskussionen sollen in einem respektvollen Umgang geführt werden. Forenmitglieder verpflichten sich zur Einhaltung dieser Regeln.

Hausrecht:
Der Administrator oder die ihn vertretenden Moderatoren behalten sich vor, User bei Verstößen gegen diese Nutzungsregeln zu verwarnen, zu sperren oder zu löschen (siehe 18. „Verwarnen, Sperren und Bannen von Mitgliedern“).
Der Administrator übt ein virtuelles Hausrecht in diesem Forum aus. Dieses Hausrecht bezieht sich nicht lediglich auf den Nicknamen, sondern auf die dahinter stehende natürliche Person. Urteil des OLG Köln, Urteil v. 25.08.2000, Az. 19 U 2/00, CuR 2000, 843

II. Benutzung des Forum

1. Neue Themen/Threads
Um zu überprüfen, ob es Themen bereits gibt, kann die Suchfunktion genutzt werden.
Beiträge sind generell nur ein Mal in eine dafür passende Rubrik einzustellen. Mehrfachbeiträge werden von uns gelöscht.

2. Falsche Zuordnung von Themen
Bei einer falschen Zuordnung von Themen, behalten sich der Administrator und die Moderatoren vor, diese in den richtigen Bereich zu verschieben. Sollte ein Themenschreiber nicht den passenden Bereich finden, so ist das Thema in den Bereich >Allgemeine Themen< zu schreiben.

3. Zitate
Zitate sollen immer auf einen bestimmten Punkt im Beitrag eines anderen Nutzers aufmerksam machen und können jederzeit frei verwendet werden. Hierbei sollte man jedoch beachten, dass man nur die jeweils betreffende Textstelle übernimmt und nicht den gesamten Beitrag zitiert. Dies dient der Übersicht in den einzelnen Forenbeiträgen und soll lange Zitate vermeiden.

4. Links im Forum
Links mit Werbehintergrund werden ohne Begründung gelöscht. Wer dennoch einen Link in das Forum setzen möchte, kann dies beim Administrator beantragen. Themenbezogene Links sind gestattet. Des Weiteren nicht gestattet sind Links mit folgenden Inhalten bzw. die zu solchen Inhalten führen: Pornographie; illegale, verfassungsfeindliche, strafbare und rassistische Inhalte und Aufforderungen zu solchen Handlungen; Beleidigungen, Verleumdungen, Belästigungen, Bedrohungen; Software oder Dienste für den Vertrieb unerwünschter E-Mail-Nachrichten (Spam) sowie Links auf Seiten, die eine Vergütung für das Aufrufen ihrer Seiten.

5. Nick - Usernamen :
Nicknamen sollten gut überlegt sein. Sie könne nach der Registrierung nicht mehr geändert werden. Bei der Wahl eines Nicknamens sind keine Domainnamen, Internetadressen, anstößige oder verfassungsfeindliche Namen zu verwenden.

5.1. Signaturen
Eine Signatur kann von jedem Mitglied eingerichtet werden. Hier gelten auch die Festlegungen des Punktes 5.  

6. Privatsphäre und Datenschutz
Aus Datenschutzgründen sind private Informationen wie Telefonnummern, Adressen oder auch Privatdaten nicht im Forum weiterzugeben. Ebenfalls ist es untersagt, Daten und/oder sonstige private Informationen über andere User zu veröffentlichen! Hier sollen PN oder Email verwendet werden. Sollte dennoch das Forum für solche Informationen genutzt werden, so werden diese aus Datenschutzgründen kommentarlos gelöscht.

6.1. Nennung von Namen, Weitergabe von Daten
Die Nennung von Firmennamen im Forum wird hiermit ausdrücklich untersagt. Untersagt ist ebenfalls die namentliche Nennung von Foren, wenn dies dazu dient, unseren Forenfrieden zu stören oder zu gefährden.

7. Beleidigungen und vulgäre/rassistische Äußerungen
Beleidigungen gegenüber Forummitgliedern werden gelöscht und das betreffende Mitglied verwarnt. Bei wiederholtem Verstoß wird das Mitglied aus dem Forum verbannt und in besonders schweren Fällen eine Strafanzeige gestellt. Diese Regelung gilt ebenfalls für vulgäre und rassistische Äußerungen. Ironisch gemeinte Bemerkungen und auch Humor so kennzeichnen, dass möglichst keine Missverständnisse entstehen.

8. Forenmissbrauch
Mitglieder dürfen das Forum nicht zum eigenen Vorteil nutzen. Es ist nicht erlaubt, sich unter mehreren Nutzernamen anzumelden. Verstöße haben den Ausschluss aus dem Forum zu Folge.

9. Kopieren fremder Inhalte
Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dieses kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Auf http://bvwd.forumo.de sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten haben. Daher distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller durch Text- und / oder Bannerlinks verbundenen Seiten und verweisen auf die Verantwortlichkeit der dort zuständigen Betreiber und Webmaster. Wir bitten alle unsere Besucher uns auf Links mit bedenklichen Inhalten hinzuweisen.

10. "Beitrag pushen"
Das pushen von Beiträgen, um z.B. die Benachrichtigung zu aktivieren oder den eigenen Benutzerrang zu erhöhen, ist nicht erlaubt und wird nicht toleriert. Der Beitrag wird kommentarlos gelöscht oder der gesamte Thread geschlossen.

11. Private Nachrichten (PN) :
Die Funktion Private Nachrichten (PN) steht jedem Mitglied im Forum zu Verfügung. Diese sind zum Austausch von nichtöffentlichen Nachrichten gedacht. Ein Missbrauch dieser Funktion führt zur Sperrung dieser Funktion.  Eine PN darf nicht veröffentlicht werden.

12. Verstöße
Verstöße gegen die Forenregeln und Nutzungsbestimmungen werden generell verwarnt. Bei mehrfachen Verstößen wird das Mitglied für 30 Tage gesperrt und hat für diese Zeit nur Lesezugriff. Hierüber wird das Forummitglied generell informiert. Sollten nach der Aufhebung der Sperre weiterhin Verstöße registriert werden, so wird das Forummitglied gelöscht. Der Nutzer wird darüber hinaus per E-Mail informiert. Verbannte User dürfen sich selbstverständlich nicht mehr über einen neuen Account anmelden!

13. Moderatoren:
Moderatoren werden vom Administrator des Forums ernannt oder auch entlassen. Moderatoren sind Mitglieder des Forums, welche erweiterte Rechte haben. Diese Rechte sind zum Beispiel das Verschieben, Überarbeiten und Löschen von Themen oder Beiträgen. Moderatoren sind nur dem Administrator über ihre Entscheidungen und Handlungen Rechenschaft schuldig. Sie schlichten und weisen auf das Einhalten der Forenregeln hin.

14. Einhaltung der Forenregeln:
Jeder User ist verpflichtet die Forenregeln einzuhalten.
Bei jeglichem Verstoß behält sich der Administrator vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen. 


Danke für das Lesen unserer Regeln! Jetzt bitte befolgen!

 
cron